Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)
für die Pneumologisch-Onkologische Palliativstation

Für den Einsatz bei unserem Vertragspartner, der Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH, suchen wir für die Erweiterung der Palliativstation an der Klinik Schillerhöhe in Gerlingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Gesundheits- und Krankenpfleger/innen für die Pneumologisch-Onkologische Palliativstation.

Auf dieser Station mit 26 Betten werden Patienten mit fortgeschrittenen Bronchialkarzinomen pflegerisch und therapeutisch behandelt. In die Onkologische Abteilung mit eingeschlossen ist eine Palliativeinheit mit 9 Betten. Dort werden schwerstkranke Patienten im Endstadium ihres Lebens behandelt und gepflegt. Im Vordergrund steht hierbei die Kontrolle von Krankheitssymptomen, wie z. B. Schmerzen, Übelkeit oder Atemnot.

Wir erwarten:

Als Bewerber/in verfügen Sie neben einer abgeschlossenen Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung, vorzugweise in der Onkologie. Darüber hinaus zeichnet Sie eine hohe soziale, fachliche und kommunikative Kompetenz sowie Einfühlungsvermögen und einen wertschätzenden und respektvollen Umgang mit unseren Patienten sowie deren Angehörigen aus. Die Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit, die Bereitschaft zur Supervision und das Interesse an Fort- und Weiterbildung vervollständigen Ihr Profil.

Wir bieten:

• Eine gezielte Einarbeitung
• Bezuschusstes Jobticket
• Ein Hospitations- und Stipendienprogramm (auch im Ausland)
• Unterbringung von eigenen Kindern in einer Kindertagesstätte in der Nähe
• Förderung von Fort- und Weiterbildungen
• Attraktive Vergütung und Sozialleistungen

Die Einstellung erfolgt über die Württembergische Schwesternschaft vom Roten Kreuz.

Sie sind interessiert? Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt postalisch an

Elke Winkler
Bereichsleitung Personal
Württembergische Schwesternschaft vom Roten Kreuz e. V.
Relenbergstr. 90
70174 Stuttgart

Telefon: 0711 2022-114
E-Mail: elke.winkler@wssrk.de

Bitte geben Sie als Betreffzeile: „0043/2017/2“ an. Bitte beachten Sie: Da Ihre Unterlagen nicht zurückgeschickt werden können, lassen Sie uns bitte keine Originale zukommen.

Für Fragen zur Beschäftigung über die Württembergische Schwesternschaft vom Roten Kreuz e. V. steht Ihnen Frau Elke Winkler unter Tel.: 0711 – 20 22 – 114 gerne zur Verfügung.

nd für Fragen zum Einsatz in der Einrichtung wenden Sie sich gerne an die Pflegedienstleitung, Frau Christel Idler, unter 07156/203-7301.