Ein Job mit Sinn: TEAMPLAYER – MÖGLICHMACHER – ORGANISATIONSTALENT gesucht!

Menschlich. Aufgeschlossen. Tolerant. Die Württembergische Schwesternschaft vom Roten Kreuz e. V. ist ein gemeinnütziger Zusammenschluss von rund 1.500 professionellen Pflegekräften. Als eingetragener Verein und als Teil der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung leben wir die sieben Grundsätze des Roten Kreuzes.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine Pflegefachkraft / Stellvertretende Pflegedienstleitung (w/m/d) für unseren Pflegedienst Charlottenschwestern ambulant in Voll- oder Teilzeit in Sindelfingen.

Das erwartet Sie: 

– Planung und Durchführung der Grund- und Behandlungspflege, inklusive der notwendigen Pflegedokumentation
– Individuelle und eigenverantwortliche Pflege der ambulant zu versorgenden Kunden in der näheren Umgebung
– Förderung der Pflegequalität und aktive Mitarbeit an internen Qualitätssicherungsmaßnahmen
– Mitwirkung an der kontinuierlichen Weiterentwicklung unseres Pflegeteams

Sie bringen mit:

– Abgeschlossene Ausbildung in der Alten- bzw. Gesundheits- und Krankenpflege
– Freude am Umgang mit älteren und kranken Menschen
– Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement
– Eigenverantwortliches, selbständiges und kundenorientiertes Arbeiten
– Einfühlungsvermögen
– Führerschein Klasse B oder 3
– Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

Wir bieten:

– Eine Unternehmenskultur auf Basis der Rot-Kreuz-Grundsätze
– Vergütung des TVöD-P
– 36 Tage Urlaub
– Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
– VVS-Firmenticket und weitere Mitarbeitervorteile
– Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
– Attraktive Einkaufsvorteile und Rabatte

Wir freuen uns sehr über Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung, mit Ihren möglichen Starttermin, idealerweise per E-Mail an:

Frau Maria-Lisa Dingler, HR Business Partner

Württembergische Schwesternschaft vom Roten Kreuz e. V.
Relenbergstr. 90
70174 Stuttgart

Telefon: 0711 2022 0
E-Mail: maria-lisa.dingler@wssrk.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.wssrk.de.