Unter dem Motto „Pflege stärken mit starken Partnern“ findet der diesjährige Deutsche Pflegetag vom 11. – 12. November 2020 statt. Da das Infektionsgeschehen in den vergangenen Wochen erneut stark an Dynamik gewonnen hat, mussten die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie wieder verschärft werden. Zusätzlich gilt Berlin aktuell als Risikogebiet, was die Anreise und den Aufenthalt in Berlin erheblich erschwert.

In der Folge wird der Deutsche Pflegetag am 11. und 12. November 2020 vollständig digital stattfinden. Die bestehenden Tickets behalten die volle Gültigkeit: Teilnehmer können das gesamte Programm online verfolgen und die Fachausstellung virtuell besuchen.

Was bedeutet diese Entwicklung für Sie als TeilnehmerIn: Da der Kongress von vorneherein als Hybrid-Veranstaltung geplant wurde, ist für Ihre Online-Teilnahme bereits jetzt schon alles vorbereitet.
– Alle Veranstaltungen, Sessions und Hot-Spot-Beiträge werden gestreamt und aufgezeichnet
– Ein Großteil der Aussteller steht auch in der virtuellen Ausstellung für Austausch zu Fach- und Produktinformationen zur Verfügung
– Interaktive Tools wie Chats, TED-Abstimmungen oder „Fragen & Antworten“ lassen ein hohes Maß an Austausch mit den ReferentInnen und ModeratorInnen zu.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Deutschen Pflegetags.