Württembergische Schwesternschaft vom Roten Kreuz e.V.

Mitgliedschaft

Als Rotkreuzschwester sind Sie Mitglied unserer Württembergischen Schwesternschaft vom Roten Kreuz und damit Teil der weltweiten Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung.

Sie sind den Grundsätzen der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung verpflichtet. Ihr berufliches Handeln wird durch die Berufsethischen Grundsätze der DRK-Schwesternschaften bestimmt.

Rotkreuzschwester sein heißt: Inhalte und Ziele unserer Schwesternschaft mitgestalten, mitbestimmen und mitverantworten.

Sie übernehmen Verantwortung für pflege- und hilfsbedürftigen Menschen, arbeiten eng mit anderen Berufsgruppen zusammen und entwickeln Ihre eigenen Qualifikationen in der Berufsausübung kontinuierlich weiter. Sie stellen einen hohen Anspruch an sich selbst und Ihre berufliche Tätigkeit.

Pflegen bedeutet für uns Rotkreuzschwestern, Menschen im Erleben und Verarbeiten von Gesundheit, Krankheit, Krisen und Sterben durch menschliches Verhalten beizustehen und sie durch Fachkompetenz zu unterstützen.

 

Mitglied unserer Württembergischen Schwesternschaft zu sein bedeutet mehr als nur einen reinen Pflegeberuf auszuüben. In unserer starken Gemeinschaft sind wir füreinander da. Unsere Mitglieder engagieren sich nicht nur in den unterschiedlichsten Bereichen der Pflege. Auch hat jede ihre eigene Geschichte. Ob verheiratet, ledig, mit oder ohne Kinder – wir unterstützen uns gegeneinander und geben unsere Erfahrungen weiter.

Dabei sind wir immer Mitglieder einer weltlichen Schwesternschaft, im Unterschied zu Schwestern, die in einem Orden oder einer christlichen Schwesternschaft organisiert sind. Das heißt: Religionszugehörigkeit spielt bei uns ebenso keine Rolle wie ethnische Zugehörigkeit, Nationalität oder soziale Stellung. Für uns bindend sind die Grundsätze des Roten Kreuzes: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit, Universalität.

Darüber hinaus bieten wir unseren Mitgliedern starke Leistungen:

+ Berufspolitische Interessensvertretung auf Landes- und Bundesebene

+ Beratung in beruflichen und persönlichen Fragen, Karriereplanung und Fort- und Weiterbildung

+ Ansprechpartner bei Krankheit, Berufsunfähigkeit und im Alter

+ Berufliche Haftpflichtversicherung einschließlich Rechtsschutz;
günstige Konditionen für private Haftpflichtversicherung und Kfz-Versicherung

+ Leistungsgerechte, tariforientierte Vergütung

+ Sozialversicherung nach den geltenden Bestimmungen

+ Zusätzliche Altersversorgung

+ Demokratische Vereinsstruktur durch Mitbestimmung, Mitwirkung, Mitverantwortung am aktiven Vereinsleben

+ Möglichkeit der Mitwirkung bei Hilfs- und Katastropheneinsätzen des DRK im Ausland

+ Kostenloser weltweiter Rückholdienst

+ Mitgliederzeitschrift mit aktuellen fachlichen und berufspolitischen Informationen

+ Vergünstigungen bei über 500 Kooperationspartnern des DRKs

Sie sind in der Pflege tätig und interessieren sich für eine Mitgliedschaft? Sprechen Sie uns einfach an! Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.